Allgemein
Der Telenotarzt auf der Medica 2019
8. November 2019
0

Aachener Erfolgsmodell auf der MEDICA 2019 – Gesundheitsminister Laumann am ZTG-Stand erwartet.

Auf der diesjährigen MEDICA, der weltweit größten Medizinmesse, die vom 18. bis 21. November in Düsseldorf stattfindet, werden die Neuerungen des Telentoarztdienstes und die Aktivitäten rund um die landesweite Umsetzung vorgestellt. Unsere zukunftsweisende digitale Telemedizinlösung  ist ein ergänzendes Rettungsmittel in der Notfallversorgung. Durch den Einsatz des Telenotarztes können mehr Notfälle notärztlich unterstützt und der fahrende Notarzt gezielter für die lebensbedrohlichen Notfälle eingesetzt werden. Dies trägt zur Entlastung der knappen Ressource Notarzt bei.

Der Telenotarzt wird auf dem Gemeinschaftsstand des ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin präsentiert. Geplant ist, dass Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann am 19. November den ZTG-Stand besucht. Er hat sich bereits mehrfach von dem System überzeugt gezeigt und macht sich seit langem für die NRW-weite Umsetzung stark. Schon heute findet der Telenotarzt bundesweit Beachtung.

Sie finden uns auf dem Gemeinschaftsstand des ZTG – Zentrum für Telematik und Telemedizin in Halle 13, Stand D75. Mehr informationen unter ww.medica.de